Save the Date: Mitgliederversammlung am Samstag, den 16. März 2019 in Mannheim



Mitgliederbereich
    News:
 
Wir über uns
Der Verband der KIA-Händler und KIA-Servicepartner ist seit 2003 die Interessenvertretung der deutschen KIA-Vertragspartner (Handels-, Vertriebs- und Servicepartner).

Zu den satzungsmäßigen Aufgaben des Verbandes zählen in erster Linie die Wahrnehmung und Vertretung der Interessen seiner Mitglieder gegenüber der KIA MOTORS Deutschland GmbH mit dem Ziel einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit sowie die Förderung der gewerblichen Interessen der Mitglieder.

Die Kraftfahrzeugbranche befindet sich in einer Umstrukturierungsphase, die vor allem auf die geänderten europäischen Rahmenbedingungen und Vorgaben, wie z.B. der Kfz-Gruppenfreistellungsverordnung (GVO), zurückzuführen ist und Auswirkungen auf nahezu alle Bereiche der Mitgliederbetriebe hat. Die damit einhergehenden Entwicklungen und geänderten Prozesse bedürfen einer kontinuierlichen und kritischen Begleitung durch den Verband. Eine aktive Mitarbeit des Verbandes wird u.a. durch Sitzungen mit der KIA MOTORS Deutschland GmbH gewährleistet, die mindestens einmal pro Quartal stattfinden.

Hierbei ist man bestrebt, die auftretenden Probleme sachlich und konstruktiv zu diskutieren und gemeinsam mit der KIA MOTORS Deutschland GmbH angemessene Regelungen bzw. wirtschaftlich tragfähige Kompromisse herbeizuführen. Die Aufgaben des Vorstandes bestehen ferner darin, die KIA MOTORS Deutschland GmbH auf mögliche Fehlentwicklungen von Projekten und Maßnahmen hinzuweisen und adäquate Lösungsmöglichkeiten, sowohl im Hinblick auf deren Wirtschaftlichkeit, Zweckmäßigkeit sowie rechtlichen Zulässigkeit, zu erarbeiten. Alle Mitglieder des Vorstandes sind dabei ehrenamtlich tätig.:

Aktuelle Beispiele der täglichen Arbeit sind u.a.:

- Einführung und Umsetzung der neuen Verträge, Standards und Konditionen;

- Erarbeitung von praxisgerechten Lösungen bei neuen CRM- und CSI-Systemen;

- Erstellung einer Musterkostenrechnung im Vertriebs- und Servicebereich;

- Beratung der Mitglieder bei (rechtlichen) Problemen im Kundenverhältnis ;

- Information der Mitglieder über aktuelle, das Tagesgeschäft betreffende, Entwicklungen;

- Vermittlung zwischen der KIA MOTORS Deutschland GmbH und Mitgliedern bei Einzelproblemen.

Wir sind der Ansicht, dass die Interessen der KIA-Vertragspartner nicht vom Einzelnen, sondern am besten von einem starken Fabrikatsverband vertreten werden können. Auch die KIA MOTORS Deutschland GmbH benötigt einen kompetenten Verhandlungspartner, der für die Belange der KIA-Vertragspartner eintritt. Dies ist der Verband der KIA-Händler und KIA-Serviecpartner Deutschland e.V., dessen Mitgliederzahlen sich seit der Gründung nahezu verdoppelt haben.

Ohne die Mitarbeit seiner Mitglieder im Vorstand, in den Arbeitskreisen und im Tagesgeschäft könnte der Verband diese vielfältigen Aufgabenstellungen nicht wahrnehmen.